Marina Dardel




Ich bin am 1. April 1962 in Winterthur geboren wo ich bis 2006 wohnte.
Seit August 2006 lebe ich nun in Wetzikon.
Seit 1996 bin ich  geschieden und habe drei mittlerweile erwachsene Kinder.

 Im Jahre 2000 lernte ich auf Grund einer Stellenausschreibung Nina Dorizzi kennen.
Bis zu ihrem Tod war ich eine ihrer Assistentinnen.
Ich lernte Nina als eine wunderbare und engagierte Frau kennen.
Durch unser jahrelanges Zusammensein bekam ich auch einen Einblick in ihre Arbeit mit der Stiftung
und erledigte alles Anfallende mit ihr gemeinsam.
So war es mir möglich, und auch ein starkes Anliegen,
die Stiftung nach Ninas Tod in ihrem Sinne weiterzuführen.

 Mittlerweile arbeite ich selbständig mit Home – Help
und betreue alte, kranke und behinderte Menschen, die ich auch im Haushalt unterstütze.